verstellbare Drehzahl

Flüssigkeitskupplungen sind drehmomentübertragende Kupplungen, die zur Kraftübertragung Hydrauliköl oder Wasser verwenden.

Eigenschaften

  • Reibungslose und ruckfreie Kraftübertragung
  • In der Schwerindustrie werden sie als stromsparende Geräte eingesetzt
  • Hohe Leistung
  • Es ermöglicht einen stoßfreien und sanften Start der Maschine
  • Gussteile aus Aluminiumlegierung werden für die Herstellung der Komponenten von SDFC/FCU verwendet, die maximale Haltbarkeit gewährleisten
  • Es handelt sich um eine robuste, kompakte Vollwelleneinheit, die den zusätzlichen Vorteil von Steuerdüsen und verzögerter Füllkammer bietet.

Spezifikation

  • Leistungsbereich: bis zu 11.000 kW
  • Größen: von 430 - 1.230 Kreisdurchmesser
  • Typen: SCR/PST